An dieser Stelle werden Sie zukünftig unter den folgenden Rubriken aktuelle Informationen finden:




Liebe Eltern,

auf dieser Seite möchten wir Sie regelmäßig mit Informationen und Fotos aus unserem Haus versorgen. 

Anne van Well hat sich Anfang März von den Ponykindern verabschiedet.

Frühling in der KiTa

Mitte März beglückten wir den Lenglerner Blumenladen und kauften kräftig ein. Natürlich mussten die Pflanzen auch schnell in die Erde. Seitdem erfreuen sie uns mit ihren Blüten.


Im Eingangsbereich der Kita können Sie die Friedenstauben sehen, die viele Kinder gemalt, ausgeschnitten oder ausgeprickelt haben. Der Krieg in der Ukraine ist auch in der Kita und natürlich im Hort Thema. In einigen Familien sehen die Kinder die Nachrichtensendung LOGO. Und weil der Krieg natürlich auch die Familien beschäftigt, kommt das Thema in unseren Gesprächskreisen immer wieder auf. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass es gut ist, wenn Kinder über das, was sie beschäftigt reden können und wir gehen kindgerecht auf das Thema Auseinandersetzung, Flucht, Streit und Frieden ein. Frau Baumann aus dem Hort hatte die Idee, den Kindern die Möglichkeit zu geben, ihren Wunsch nach Frieden auszudrücken. Und so entstand der Friedenstauben- Schwarm.

Trotz Corona, Kriegsmeldungen und Personalmangel machen wir es uns so schön, wie es geht. Denn das gibt uns allen Kraft.


Frühlingsbastelei im Außengelände. In Ermangelung von Eiern starten wir die Bemalung von Schneckenhäusern. Die Schnecken, die noch in ihren Gehäusen wohnen, werden natürlich nicht bemalt sondern eingehend beobachtet und bestimmt.



Küken basteln in der Pony

Die Kükenparade


Krippenalltag draußen

"Miteinander"

Hier dreht sich eine "Maschine"

und hier kuscheln drei im alten knisternden und raschelten Laub in der Sonne
















Smartphone


An dieser Stelle werden Sie zukünftig unter den folgenden Rubriken aktuelle Informationen finden: