An dieser Stelle werden Sie zukünftig unter den folgenden Rubriken aktuelle Informationen finden:




Impressionen aus der Notgruppe

Frühlingserwachen


Freundschaft über "Grenzen"

Neuheit in der Krippe

Wir danken Herrn Klenner für die kunstvolle Gestaltung unserer Anwesenheitstafel! 


Hallo liebe Kinder aus der Kita Lenglern,                                    20.Februar

ich bin der Kobold Ludmilla und habe schon viel von euch gehört. Einige von euch gehen in die Notgruppe und viele von euch sind schon lange zu Hause. Und das alles, weil wir uns nicht mit dieser Krankheit anstecken wollen. Wie heißt die nochmal? … Ja, genau.

Ich traue mich im Moment auch nicht zu meinen Freunden und habe manchmal furchtbare Langeweile. Geht euch das auch so? Ich freue mich schon darauf, dass diese vielen Verbote endlich aufhören. Ich möchte wieder mit anderen spielen und nicht mehr hören: „Das darf man nicht wegen Corona!“

Naja ich puzzle und male im Moment sehr viel und das hat mich auf eine Idee gebracht.                      

EINE AUSSTELLUNG

Ich war nämlich schon einmal auf einer Kunstausstellung. Wisst ihr was das ist? Also in einer Ausstellung findet man besondere Dinge, die zusammengetragen werden, um sie allen Menschen zu zeigen. Manchmal gibt es eine Erfindungen- Ausstellung oder eine für Antiquitäten, also alte Gegenstände. Es gibt in Burgen Ausstellungen, wie die Ritter oder die Prinzessinnen gelebt haben und es gibt Ausstellungen von Bildhauern und Malern, die ihre Kunstwerke vorzeigen wollen.

Ich möchte euch nun einladen ein Bild zu gestalten und es hier in der Kita abzugeben.

Wie wäre es, wenn jedes Kind malt, was es Schönes erlebt hat in der letzten Zeit! Ein Bild von einer besonders schönen Sache oder einfach ein schönes Bild!

Vielleicht wart ihr im Schnee…?

oder ihr durftet toben,

oder hattet Besuch,

habt gebastelt,

Buden gebaut

einen Film gesehen…was auch immer. Sucht in euren Gedanken oder besprecht euch noch einmal mit Mama und/ oder Papa und malt ein Bild von der Sache, die für euch am Schönsten war in dieser Corona- Zeit. Ich habe auch den Erzieher*innen in der Kita einen Brief geschrieben. Es werden alle Bilder von allen Kindern gesammelt. Ihr werft euer fertiges Bild in den „Taschenbriefkasten“ am Kindergartenzaun. Mit euren Bildern kann dann im Kindergarten, wenn alle Kinder wiederkommen dürfen, eine Ausstellung sein! Dort kann jedes Kind sein Bild wiederfinden und sich alle anderen Bilder anschauen. Dann seht ihr, was euren Freunden und Freundinnen Schönes eingefallen ist.

Ich bin super gespannt auf eure Bilder!

RANN AN DIE STIFTE UND LOS!

P.S.: Wenn ihr dann alle wieder in die KiTa dürft und meine Fußspuren entdeckt, wisst Ihr, dass ich mir Eure Ausstellung auch angesehen habe….

Koboldige Grüße und gutes Gelingen für die Malaufgabe. Macht alle mit! Das wünscht sich eure Ludmilla Kobold.

P.P.S.: Am besten nehmt ihr für euer Bild ein weißes Blatt Papier, dass Din A 4 groß ist. Also so groß wie ein Blatt Druckerpapier. Die Bilder könnt ihr ab Dienstag, den 23. Februar einwerfen. Ihr habt also einige Tage Zeit.

Geändert: Die letzte Leerung des Taschenbriefkastens wird am Montag, den 1. März um 15.oo Uhr sein.

Smartphone


An dieser Stelle werden Sie zukünftig unter den folgenden Rubriken aktuelle Informationen finden: